Sponsoren & Partner 2019

Sowohl der Kongress als auch das Vortragsprogramm der WomenPower profitieren von der Zusammenarbeit mit unseren Sponsoren und Partnern. Massgebliche Unternehmen, Verbände und Fachmedien bringen ihre Expertise und das Know-how ihrer Mitglieder aktiv in die Veranstaltung ein.

Hauptsponsoren


Platin Sponsor: Amazon

Seit den ersten Anfängen im Jahre 1995 haben wir die Grenzen des Möglichen immer wieder neu erfunden.

Das oberste Ziel unseres Unternehmens ist die Zufriedenheit der Kunden. Vom Moment der Online-Bestellung bis zur reibungslosen Koordination dieser Bestellung hinter den Kulissen wollen wir stets flexibel, agil und zielgerichtet auftreten. Daher lautet eines unserer zentralen Führungsprinzipien „Im Zweifel: Handeln“! Wir möchten, dass unsere Teams zusammenarbeiten, die Dinge anpacken und sich nicht mit dem Status quo zufriedengeben.

Es ist unser Ziel, das kundenfreundlichste Unternehmen der Welt aufzubauen.

Platin Sponsor: AUDI AG

Audi steht für „Vorsprung durch Technik“. Mit Pioniergeist, Mut und Teamfähigkeit füllen unsere Mitarbeiter dieses Ziel jeden Tag aufs Neue mit Leben: Sie hinterfragen den Status quo, realisieren ungewöhnliche Ideen und treiben Innovationen voran. Dazu bietet das Unternehmen den nötigen Freiraum, denn so entsteht Zukunft. Deshalb zählen Zukunftsthemen wie pilotiertes Fahren, künstliche Intelligenz und die Digitalisierung der Produktion schon heute zu den Kompetenzfeldern von Audi – und dies nicht nur an unseren deutschen Standorten in Ingolstadt und Neckarsulm, sondern auch in China, Belgien, Mexiko und Ungarn. Als global wachsender Konzern bieten wir unseren Mitarbeitern zahlreiche internationale Einstiegs- und Entwicklungsmöglichkeiten.

Gold Sponsor: Bundeswehr

Silber Sponsor: Eaton Corporation

 

 

Bronze Sponsor: Baker Hughes INTEQ GmbH

Baker Hughes ist ein Ölfeld-Serviceunternehmen und trägt zur Wertschöpfung für Öl- und Gas-Unternehmen in über 80 Ländern bei. Wir stellen Produkte und Dienstleistungen für das Aufsuchen, Auswerten, bohrtechnische Erschließen sowie für die kommerzielle Nutzung von Erdöl-, Erdgas-, unkonventionellen und geothermischen Lagerstätten zur Verfügung.

Bronze Sponsor: MTU Maintenance Hannover GmbH

Qualität, Effizienz und Innovationskraft sind die Stärken der MTU Maintenance. Damit hat sich das globale agierende Unternehmen zum weltweit größten unabhängigen Instandhalter ziviler Triebwerke entwickelt. Das Leistungsspektrum der MTU Maintenance Hannover und ihrer 2.100 Mitarbeiter reicht von der Reparatur und Überholung ziviler Flugantriebe über die Teilreparatur bis hin zum Service für Anbaugeräte. Komplettiert wird das Portfolop durch individuelle Triebwerksleasingangebote. 

Bronze Sponsor: KAUTEX TEXTRON GmbH & Co. KG

Wir – mehr als 6.000 MitarbeiterInnen in 14 Ländern – sind Kautex Textron. Unser Unternehmen gehört zu den 100 umsatzstärksten Automobilzulieferern weltweit. Für alle namhaften Automobilhersteller dieser Welt entwickeln wir innovative Tanksysteme im Kraftstoffbereich.

Wir sind Innovatoren: Mit unserer führenden Position im Segment der Selective Catalytic Reduction Systeme leisten wir einen richtungsweisenden Beitrag zur Emissionsreduzierung. Wir schätzen die Vielfältigkeit in unserem Hause, die unsere Innovationsstärke und unser Engagement vorantreibt - und sind stolz darauf, dass unsere Ideen Wirklichkeit werden.





Partnerland


Schweden

Schweden hat die erste feministische Regierung der Welt. „Mehr Frauen in Wirtschaft und Handel zu bringen, ist eine solide Wirtschaftspolitik. Die Gleichstellung der Geschlechter trägt in allen Ländern unabhängig vom Entwicklungsstand zum Wachstum bei. “, So die Außenministerin Ann Linde. In einer Podiumsdiskussion mit einem Regierungsminister bringen wir deutsche und schwedische Stakeholder unter der Überschrift „Female Leadership - Sticks, Carrots and More“ zusammen, um die effizientesten Instrumente zu diskutieren, um mehr Frauen in Führungspositionen zu bringen.





Kooperationspartner


Hauptmedienpartner: SHE works! 

SHE works! Das Wirtschafts- und Karrieremagazin für Frauen sucht den weiblichen Blick auf die Themen Wirtschaft, Digitalisierung, Finanzen und Marketing. Carolin Schäufele hat gemeinsam mit Katja Brößling SHE works! 2015 ins Leben gerufen. Damals als reiner Webauftritt angedacht, entwickelte sich bald die Idee eines E-Magazins. „Heute veröffentlichen wir im drei Monatsturnus unser Magazin zu unterschiedlichen Schwerpunkten wie Scheitern, New Work, HR, Entrepreneurship, Marketing.“ Unterstützt wird das Team von Gabriele van den Berg, die 2018 den Bereich Akquise und Cooperations übernommen und umfassend und konsequent ausgebaut hat 

Hauptmedienpartner Hochschulmarketing: campushunter

Premium Medienpartner: IDG Verlag - Computerwoche

Die digitale Transformation der deutschen Wirtschaft ist das zentrale Thema der COMPUTERWOCHE. Entscheider in IT- und Fachabteilungen erhalten praxisnahe Informationen zum digitalen Umbau sowie zu Strategien und Produkten rund um Megatrends wie Big Data, Internet der Dinge, Cloud Computing oder Collaboration. COMPUTERWOCHE ist das führende IT-Informationangebot für die IT- und E-Business-Elite: Das bedeutet höchste redaktionelle Qualität, Branchen-Know-how und IT in Echtzeit.

AUTOCAD

Balloon Fantasy

Seit Juni 2018 gibt es die Partyboutique BALLOON FANTASY in Hannovers Südstadt. Hier bekommt ihr alles, was ihr für eine tolle Party, eure Hochzeit oder Event braucht: Luftballons und Folienballons, Helium, Girlanden, Partygeschirr, Konfetti und Vieles mehr. Zudem habt ihr die Wahl, ob ihr alles DIY dekorieren möchtet oder den Komplett-Service für Veranstaltungen und Partys in Anspruch nehmt. Das Team entwickelt passend zum Event ein Konzept und übernimmt anschließend den Auf- und Abbau am Veranstaltungstag.

Die Führungskräfte

Als Verband für Fach- und Führungskräfte bieten sie ihren Mitgliedern, Partnern und Schwesterverbänden eine umfassende Rechtsberatung, Karriereunterstützung und Sonderkonditionen bei ausgewählten Partnern und darüber hinaus ihre Unterstützung bei der Ausgestaltung von Arbeitsverträgen, Vergütungsvereinbarungen, Zeugnissen u.v.m.

Digital Business Cloud

Digital Engineering Magazin

Digital Manufacturing Magazin

e-commerce magazin 

Edition F

EDITION F ist das digitale Zuhause für starke Frauen. Frauen, die ihre Karriere im Blick haben, denen Selbstverwirklichung wichtig ist und die Lust auf Neues haben – auf Inspiration, neue Menschen, Themen und Ideen. Mit EDITION F haben die beiden Gründerinnen Susann und Nora 2014 eine Plattform ins Leben gerufen, die Frauen – und ihren Freunden – neue Perspektiven bietet: auf das große Ganze und die eigene Welt. 

GABAL

GABAL ist der Praxisverlag unter den führenden Wirtschaftsverlagen im deutschsprachigen Raum. Der Verlag steht für die Vermittlung von bewährtem Praxiswissen und publiziert Medienprodukte zu den Themenschwerpunkten Business, Erfolg und Leben. GABAL ist nicht akademisch oder wissenschaftlich geprägt. 

Great Place to Work®

Das Great Place to Work® Institut unterstützt weltweit Unternehmen bei der Entwicklung einer erfolgreichen Unternehmenskultur und ihrer Wettbewerbsfähigkeit. Mit Standorten in knapp 60 Ländern betreut das Institut Unternehmen aller Branchen und Größen aus über 100 Ländern. Das deutsche Great Place to Work® Institut wurde 2002 im Rahmen der Lissabon-Strategie gegründet und betreut etwa 2.000 Unternehmen in Deutschland und international.

Zu den Aktivitäten von Great Place to Work® gehören:

  • die Befragung und das Feedback zur erlebten Kultur und Attraktivität aus Sicht der Beschäftigten
  • weltweit die Auditierung, das Benchmarking und die Auszeichnung der attraktivsten Arbeitgeber aus Sicht der Beschäftigten
  • sowie die nachhaltige Unterstützung der Unternehmen bei der Gestaltung einer erfolgreichen Arbeitsplatzkultur und Wettbewerbsfähigkeit 

IG Metall

Die IG Metall vertritt die Interessen von rd. 2,3 Mio. Beschäftigten aus Industrie, Handwerk und Dienstleistung in den Bereichen Metall, Elektro, Textil, Bekleidung, Holz und Kunststoff sowie der ITK-Branche. Zentrales Ziel der IG Metall ist neben der Verbesserung der Arbeits- und Lebensbedingungen die Qualifizierung von Beschäftigten, Auszubildenden, Studierenden und Absolvent*innen. Das wichtigste Instrument dazu ist der Tarifvertrag. Er gilt in den tarifgebundenen Betrieben für alle Mitglieder der IG Metall.

INGenie

Im Vorfeld zum 99. Internationalen Frauentag ist INGenie 2010 zum ersten Mal erschienen. Seitdem informiert das Magazin ausführlich über das Thema Frauen in Führungspositionen und veröffentlicht aktuelle Trends und Entwicklungen aus der Wirtschaft, Wissenschaft und Politik.

Komm mach MINT

Der Nationale Pakt für Frauen in MINT-Berufen: 2008 auf Initiative des Bundesministeriums für Bildung und Forschung gestartet, führt der Pakt seitdem die Kompetenz von Politik, Wirtschaft, Wissenschaft, Sozialpartnern und Medien zusammen, um junge Frauen für naturwissenschaftliche und technische Studiengänge zu begeistern.

L.O.V.

missING

missING setzt Signale und zeigt in spannenden Beiträgen, was Frauen in technischen und naturwissenschaftlichen Berufen realisieren können. Testimonials von Fach- und Führungskräften dokumentieren weibliche Vorbilder und machen Lust auf Mathematik, Informatik, Naturwissenschaften und Technik. 

Nelliflower

Verein Deutscher Ingenieure

Die Faszination für Technik treibt uns voran: Seit 160 Jahren gibt der VDI Verein Deutscher Ingenieure wichtige Impulse für neue Technologien und technische Lösungen für mehr Lebensqualität, eine bessere Umwelt und mehr Wohlstand. Mit rund 150.000 persönlichen Mitgliedern ist der VDI der größte technisch-wissenschaftliche Verein Deutschlands. Als Sprecher der Ingenieure und der Technik gestalten wir die Zukunft aktiv mit. Mehr als 12.000 ehrenamtliche Experten bearbeiten jedes Jahr neueste Erkenntnisse zur Förderung unseres Technikstandorts. Als drittgrößter technischer Regelsetzer ist der VDI Partner für die deutsche Wirtschaft und Wissenschaft.

t3n digital pioneers

Netzwerke


BPW Germany

Business and Professional Women (BPW) ist das führende internationale und branchenunabhängige Netzwerk berufstätiger Frauen mit 30.000 Mitgliedern in über 100 Ländern weltweit. Seit 1930 ist es unser Ziel, Frauen branchen- und grenzüberschreitend zu vernetzen und gleichberechtigte Karrierechancen für Frauen in der Wirtschaft durchzusetzen. Als Initiator und Organisator des Equal Pay Day in Deutschland tritt der BPW Germany insbesondere für gleichen Lohn von Frauen und Männern ein. 

 

Caroline Preuss

CoWomen

CoWomen ist der Community Club & Coworking Space für Vernetzung und Inspiration. Im Herzen Berlins arbeiten Frauen zusammen und bauen sich die Karriere, die sie lieben, und ein Leben, das zu ihnen passt. CoWomen bietet alles, damit aufstrebende Frauen ihre Ziele erreichen: Einen Arbeitsraum mit schöner Atmosphäre, Unterstützung durch Experten und Workshops zur Entwicklung der professionellen und persönlichen Fähigkeiten und inspirierende Community Events um Inspiration für große Ziele zu finden.

FidAR e.V.

FidAR e.V., die Intiative "Frauen in die Aufsichtsräte" identifiziert und vernetzt qualifizierte Führungspersönlichkeiten aus unterschiedlichen Bereichen und bietet eine Plattform für den Austausch. In 7 Regionen bundesweit – ein starkes Netzwerk.

 

moinworld e.V.

moinworld e.V. ist eine Non-Profit Organisation, die durch Tech-Events, Programmierkurse und Mentoring dafür sorgt, dass die IT-Branche weiblicher wird. Als Teil der weltweiten Google Women Techmaker Community ist das Ziel von moinworld, mehr Frauen für IT und die Tech-Industrie zu begeistern, Vorbilder sichtbar zu machen und somit unbewusste Vorurteile abzubauen. Durch die Tech-Events zeigt moinworld, wie vielfältig und kreativ Informatik ist und sorgt dafür, dass Frauen in der IT ein Netzwerk haben. Sowohl Anfänger als auch Experten können sich hier austauschen. Insbesondere in den durch moinworld veranstalteten Programmierkursen können Entwickler ihr Wissen mit Anfängern teilen und dabei ihre Führungskompetenzen trainieren. moinworld arbeitet zudem aktiv an der Aufklärung über unbewusste Denkfehler in Bezug auf Geschlechterrollen und sorgt für weibliche Vorbilder in der IT.

Music BWwomen

Als musicBWwomen fördern wir seit der Gründung im September 2018 Frauen in der Musikbranche und setzen uns für eine gleichwertige Behandlung der Geschlechter ein. Dabei fokussieren wir uns auf die Unterstützung einer nachhaltigen Teilhabe der Musikfrauen durch alle Stufen der Professionalität, des Alters und der Herkunft in den Bereichen Art, Business, Media und Tech. Die Verknüpfung aller agierenden Partnernetzwerke soll eine nationale Vernetzung aller Musikfrauen ermöglichen und deren Sichtbarkeit erhöhen. Als geschlechterübergreifendes Netzwerk wollen wir alle in die Diskussion einbinden, denn nur gemeinsam können Arbeitsbereiche erkannt und Lösungsansätze entwickelt werden.

Nushu

nushu ist ein Female Business Club, der ambitionierte Frauen sichtbar macht und bei ihrer Karriere aktiv begleitet. Wir sind ein branchen- und positions-unabhängiges Businessnetzwerk und der Gegenentwurf zum Old-Boys-Network. team nushu bedeutet: Zielgerichtete Vernetzung, Best Practice Sharing, Inspiration und Wissensvermittlung. Bei uns finden sich berufstätige Frauen, die Wert auf Austausch auf Augenhöhe legen und gerne ihr Wissen und ihre Erfahrungen im Netzwerk teilen. Wir vernetzen Selbstständige, Angestellte und Gründerinnen untereinander und mit Arbeitgebern. Vor allem persönlich auf unterschiedlichsten Events, aber auch digital über unsere App. Unsere Gründungspartnern wie Accenture, Unilever und Deutsche Bahn unterstützen uns dabei. nushu gibt es bereits in Hamburg und München, weitere Städte folgen. 

PANDA

Das PANDA Women Leadership Netzwerk bietet ambitionierten und hervorragend qualifizierten Führungsfrauen eine exklusive Plattform für Weiterentwicklung, Austausch und Vernetzung. Über Partnerschaften schlagen wir die Brücke in die Wirtschaft. PANDA bringt Führungsfrauen und Unternehmen zusammen.

TheOfficialIWOW Dinner

W.I.N Women in Network®

Das Frauennetzwerk für Business- und Karrierefrauen

W.I.N Women in Network® ist die Community für Frauen in Business und Karriere die sich überregional und international vernetzen möchten. Die Frauen schätzen den Austausch von Frau zu Frau auf gleicher Augenhöhe und dem Interesse, ihr persönliches Netzwerk im gesamten europäischem Raum sowohl persönlich als auch virtuell zu erweitern. In der Community wird die professionelle Weiterempfehlung gelebt, und es fühlen sich Frauen angezogen die Professionalität lieben und über den Tellerrand schauen möchten.

WOMENS IT-NETWORK


Women of Wind Energy Deutschland

Women of Wind Energy Deutschland e.V. (WoWED) wurde im Jahr 2011 gegründet. Der Vorstand des Netzwerkes treibt die Vernetzung mit weiteren nationalen und internationalen Netzwerken intensiv voran. Ziel des Frauennetzwerkes ist es, den Anteil von Frauen und weiblichen Führungskräften in der Branche der Windenergie im Besonderen und den Erneuerbaren Energien insgesamt signifikant zu erhöhen. Mitglieder des Vereins können neben Einzelpersonen auch Unternehmen der Wind- und Erneuerbaren Energiebranche sein.

XR First

XR First is a global program designed to enable creators, companies, and governments interested in exploring the power and potential of immersive technologies. XR First Labs and facilities are key locations for nurturing new talent in VR/AR development and converting ideas into business opportunities. Furthermore, XR First offers competition services to prepare companies for the challenges of tomorrow.

Studienpatenschaften



Bildungswerke der Niedersächsischen Wirtschaft gemeinnützige GmbH

Georg-August-Universität Göttingen

Gesellschaft zur Förderung des Maschinenbaus mbH




Hochschulbüro für Chancenvielfalt

Hochschule Bremerhaven

Leibniz Universität Hannover




Technische Hochschule Brandenburg

ZVEI | Die Elektroindustrie 

Medienpartner